- Aktuelles im Januar 2020 -

Liebe Freund*innen der Weststadt,

Liebe ein frohes, neues, glückliches Jahr wünschen wir Dir/Ihnen!
Nachdem wir über die Zeit zwischen den Jahren neue Kraft und Energie getankt haben, möchten wir Dir/Ihnen unseren neuen Kalender mit den wöchentlichen Angeboten für das erste Quartal vorstellen:

Weststadtzentrum_Programm_Januar_März

Zusätzlich zu unserem regelmäßigen Programm haben wir noch weitere monatliche „Besonderheiten“ geplant, auf die wir Dich/Sie heute aufmerksam machen wollen:

Ab dem 16.01.20 startet bei uns wieder das Gesundheitsangebot für Frauen mit Gymnastik, Yoga und Entspannung von Renate Löb. Der Kurs findet immer donnerstags um 9:15 statt, Anmeldungen unter 0551-38489887 oder direkt im Weststadtzentrum bei Renate Löb.

Gesundheitsangebot_für_Frauen_Flyer

Am Montag, den 20. Januar um 17:30 Uhr heißen wir wieder die Mitglieder der Weststadtkonferenz bei uns im Weststadtzentrum willkommen. Wie immer, sind alle Bewohner*innen unseres Viertels eingeladen, daran teilzunehmen.

Am Sonntag, den 26. Januar von 10:00 bis 12:00 Uhr laden wir zum gemeinsamen Brunch ein. Wir sorgen für Brötchen, Butter und Belag und bitten Dich/Sie eine Kleinigkeit aus der heimischen Küche mitzubringen. Eine besondere „Leckerei“ ist an diesem Vormittag Live-Musik mit Klassikern aus der „Rock & Pop“-Geschichte!

Neujahrsbrunch

Am Mittwoch, den 12. Februar besuchen wir das Deutsche Theater Göttingen. Dafür haben wir in Kooperation mit dem DT eine Führung organisiert. Das Deutsche Theater macht für uns die Hintertüren auf, bietet uns einen Blick auf die Bühne und Einblicke hinter die Kulissen!
Mitmacher*innen treffen sich um 13:00 Uhr im Weststadtzentrum und fahren gemeinsam hin.
ACHTUNG! Damit wir alles gut vorbereiten können, melden sich Interessierte bitte bis zum 4. Februar an der Infotheke des Weststadtzentrums.

DT-Führung-Plakat

Zum Vormerken im März:
Am Welt-Frauen-Tag, Sonntag 8. März laden wir alle FRAUEN zum Brunch ein! Auch an diesem Vormittag haben wir voraussichtlich eine regional bekannte Sängerin im Weststadtzentrum, die für uns ein kleines interkulturelles Konzert vorbereitet. Mitsingen und mitsummen ist erlaubt!

Wir freuen uns über bekannte und neue Besucher*innen, denn unser Angebot richtet sich an alle Bewohner*innen im Stadtviertel und auch darüber hinaus.

Wir freuen uns zudem über Anregungen und Wünsche als auch über eigenes Engagement. Solltest Du/sollten Sie eine Idee oder Projekt verwirklichen wollen, unterstützen wir Dich/Sie gerne dabei.

Wir wünschen Dir/Ihnen weiterhin eine schöne Winterzeit und freuen uns Dich/Sie sowohl bei unseren regulären sowie „Special“-Veranstaltungen begrüßen zu können.

Herzliche Grüße
Barbara Jahns-Hasselmann und Laura Andrea Stephanus
mit dem Team vom Weststadtzentrum

- Jahresübergang 2019/20 -

Liebe Freund*innen des Weststadtzentrums!

Ein spannendes, erfahrungsreiches und sehr schönes Jahr 2019 mit Dir /Ihnen liegt hinter uns!

Wir machen jetzt zwei Wochen Pause, um Dich/Sie im neuen Jahr wieder mit voller Kraft und mit spannenden Angeboten bei uns im Weststadtzentrum begrüßen zu können.

Wir wollen uns aber nicht verabschieden ohne Dich/Ihnen einen Einblick in unser Programm für 2020 zu gewähren. Unser reguläres Programm bleibt auch im neuen Jahr bestehen. Wir planen jedoch auch einige „Specials“ für das neue Jahr!
Ob im Bereich Kochen & Backen, Malen & Zeichnen, Ausflüge & Besuche, Veranstaltungen unter dem Aspekt Klimaschutz oder Gesundheit, Tanz, Bewegung und Begegnung…es sind einige Überraschungen dabei!
Wir wollen noch nicht alles verraten, doch wir haben schon einige Termine zum Vormerken:

Am Sonntag, 26. Januar von 10:00- 12:00 Uhr laden wir zum Neujahrs-Brunch!
Wir stellen Getränke, Brot und Brötchen, selbstgekochte Marmelade und Auflagen
(Wurst/ Käse) und freuen uns auf Mitgebrachtes von Dir/Ihnen!

Für den Nachmittag vom Dienstag, 12. Februar haben wir in Kooperation mit dem Deutschen Theater eine Führung organisiert! Das DT öffnet seine Türen damit wir wortwörtlich hinter die Kulissen schauen können. Anmeldungen, bis zum 4. Februar 2020,  an der Infotheke im Weststadtzentrum.

Wir verabschieden uns und wünschen allen frohe Weihnachten, eine schöne, erholsame Zeit und freuen uns auf spannende Begegnungen und Austausch im Neuen Jahr!
Ab dem 06.Januar 2020 sind wir wieder für Dich / Sie da!

Herzliche Grüße

das Team vom Weststadtzentrum

new-years-eve-4701494_1920

 

 

 

- Aktuelles im Dezember 2019 -

Veranstaltungskalender Dezember 2019

Liebe Freund*innen des Weststadtzentrums,

Es ist wieder einmal soweit …Weihnachten steht vor der Tür.
Wir haben für Euch /Sie deshalb ein ent-spannendes Dezemberprogramm zusammengestellt und freuen uns wir auf Euren/ Ihren Besuch und viele schöne Begegnungen.Neben unserem regulären Programm starten wir den Winter-Weihnachtsmonat nämlich mit einigen Besonderheiten, auf die wir Euch/ Sie aufmerksam machen möchten:

Gymnastik, Yoga und Entspannung, jeden Donnerstag von 9.15 bis 12:45 Uhr
alle Frauen, die den Weihnachtsmonat entspannter erleben möchten, laden wir herzlich dazu ein! Dieser Kurs ist kostenfrei und ist ein Angebot von NetzTeil- Vernetzung im Stadtteil.

Lebendiger Adventskalender, am 03.12.2019, ab 18:00 Uhr
Wir öffnen das dritte Türchen im Lebendigen Adventskalender! Wir KOMMEN INS GESPRÄCH bei Kinderpunsch, Plätzchen und vorweihnachtlichen Überraschungen. An diesem Abend gibt es Geschichten + Gedichte rund um das Weihnachtsfest und ein kleines Livekonzert mit Henning Jahns, der moderne Weihnachtslieder auf der Gitarre anstimmt.
Von der Christusgemeinde mitorganisiert.

Feier zum Internationalen Tag des Ehrenamts, am 06.12.2019, 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr
An diesem Tag möchten wir uns bei all denen bedanken, die uns im Weststadtzentrum und auch im Stadtteil ihre Zeit, Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen freiwillig und unentgeltlich zur Verfügung stellen, sich einsetzen und engagieren. Und wir laden auch all diejenigen ein, die an einem Ehrenamt interessiert sind.
Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag im Weststadtzentrum.

Reparieren statt Wegwerfen, das Weststadt-Reparatur-Café öffnet am 11. Dezember zwischen 17:00 und 19:00 Uhr die Türchen
Hier wird wieder kostenlos Hilfe zur Selbsthilfe angeboten, bei der Reparatur von Kleidungsstücken, Haushalts- und Unterhaltungsgeräten, Spielzeug sowie bei Bedienungsproblemen von Smartphones, PCs und Tablets.
Tipp: Reparierte Lieblingsteile können auch bewusste schöne Geschenke sein!

Unser Handarbeitstreff „ Flinke Nadel“ mit Iliana & Nadja, am 16.12.2019 von 9.30 bis 12:00 Uhr präsentiert eine Überraschung!
Wollig warme Geschenke, noch schnell gemacht! Strick-Profi Kerstin Wuttke vom Wollmeer aus Bovenden ist bei uns zu Gast. Bei Kaffee, Tee und Plätzchen kommen wir INS GESPRÄCH mit Tipps und Tricks zur Unterstützung und Anleitung für die Herstellung kleiner schneller wolliger Präsente!
Wolle und Nadeln sind vorhanden!

Das 17. Türchen öffnen wir für einen gemütlichen & besinnlichen Winternachmittag im Weststadtzentrum, ab 16:00 Uhr
Nachdem wir uns bei der Einweihung vom Spielplatz im Rosenwinkel rote Nasen und kalte Füße geholt haben, laden wir alle Bewohner*innen der Weststadt, Kleine & Große, dazu ein bei uns im Weststadtzentrum bei Kakao, Kaffee, Tee, Kinderpunsch und Weihnachtsgebäck INS GESPRÄCH zu KOMMEN und den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.

Liebe Freund*innen, Bewohner*innen, Kooperationspartner*innen, Wegbegleiter*innen und Interessierte, an dieser Stelle ist es jetzt Zeit, herzlich DANKE zu sagen für die gute Zusammenarbeit und die immer wieder erlebte Unterstützung, das tragende Netzwerk und die freundliche Nachbarschaft!

Das Team vom Weststadtzentrum wünscht Euch/ Ihnen allen eine besinnliche und friedliche Weihnacht und einen guten Start in ein glückliches, zufriedenes und erfüllendes NEUES JAHR 2020. Ein NEUES JAHR, indem wir wieder für Euch/ Sie da sind und für das wir bereits einige tolle Ideen haben. Wir freuen uns darauf mit Ihnen/ Dir auch im Jahr 2020 wieder bereichernde Begegnungen erleben zu können.

Herzliche Grüße
Barbara Jahns-Hasselmann und das Weststadtzentrum-Team

baum

- Aktuelles im November 2019 -

Veranstaltungskalender November 2019

Liebe Interessierte und Freund*innen des Weststadtzentrums,
auch im November laden wir Euch zu zahlreichen und vielfältigen Veranstaltungen ein. Durch die Zusammenarbeit mit alten und neuen Kooperationspartnern haben wir in diesem Monat unser bestehendes Angebot erweitern können. Auf einige Neuigkeiten möchten wir Euch besonders aufmerksam machen:

NEU !!!!! Reparatur-Café – Reparieren statt wegwerfen
Unter diesem Motto wird am 13. November bei uns in der Weststadt das erste öffentliche Reparatur-Café stattfinden. Ehrenamtliche Reparateur*innen werden Bewohner*innen der Weststadt dabei unterstützen kleine defekte Gebrauchsgegenstände zu untersuchen und zu reparieren. Für verschiedene Reparaturen aus den Bereichen Elektronik und Fahrrad stehen Reparaturfachkundige zur Verfügung und die notwendigen Materialien und Werkzeuge bereit. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. In Zukunft wird das Reparatur-Café regelmäßig am zweiten Mittwoch jeden Monats von 17- 19 Uhr stattfinden.
Wir freuen uns über weitere Unterstützung, seien es leckere Kuchen, helfende Hände zu den angesetzten Terminen oder Reparateur*innen, die ihre Fähigkeiten teilen möchten.

Neu bei uns, ist auch Aylins Lese – Club!!!!!! Deutsch lernen, lesen und sprechen leicht gemacht – diesen Monat mit Ronja Räubertochter auf der Suche nach falschen Vorurteilen. Ronja lebt mit ihrer Familie in einer Räuberbande. Eines Tages trifft sie den Jungen Birke, aus einer anderen Räuberbande und die beiden werden Freunde. Das gefällt aber ihren Familien gar nicht und Ronja versucht mit allen möglichen Tricks, dass alle Räuber trotzdem Freunde werden.

Ganz besonders freut es uns, auch in diesem Jahr die Bilderausstellung des Frauenhauses bei uns im Weststadtzentrum zeigen zu dürfen.
„Es ist DEIN Leben- male es in DEINEN FARBEN!” lautet das Motto der Ausstellung. Zum achten Mal haben ehemalige Bewohner*innen unter einfühlsamer Anleitung der Künstlerin Lilly Stehling farbenfrohe und aussagekräftige Acrylbilder gemalt. In der kulturell bunt gemischten Gruppe von Frauen, die sich gegenseitig inspiriert und unterstützt haben, zeigen sie ihre individuellen Stärken und Potentiale. Ausstellungseröffnung: 26.11.2019, um 12:30 Uhr mit Petra Broistedt (Sozial- und Kulturdezernentin der Stadt Göttingen) bei einem kleinen Imbiss und mit fachkundiger Führung durch die Ausstellung. Die Ausstellung wird über mehrere Monate im Weststadtzentrum, montags- freitags und auf Anfrage, zu sehen sein.

Wir freuen uns auch in Kooperation mit NetzTeil das Angebot „Gymnastik, Yoga und Entspannung für Frauen” wieder im Weststadtzentrum zu haben. Die praktischen Übungssequenzen werden jeweils durch themenbezogene Gespräche zum individuellen Gesundheitsmanagement ergänzt. Das Ziel ist die verstärkte Wahrnehmung und Lockerung des eigenen Körpers durch Anleitung von Gymnastik- und Entspannungsübungen.
Das Angebot findet donnerstags von 9:15 bis 12.45 Uhr statt. Mit und ohne Anmeldung ist die Teilnahme an diesem Angebot ab dem 7. November möglich.

Wir möchten auch die Gelegenheit nutzen uns bei unserer geschätzten Kollegin Laura Lindemann für die großartige Zusammenarbeit zu bedanken, ihr und ihrer Familie das größte Glück und viel Geduld in der nächsten Zeit wünschen und sie daran erinnern, dass sie immer ein Platz in der Weststadt haben wird. Vertreten wird Laura Lindemann durch Laura Stephanus, die ihre Aufgaben sowie ihre Telefonnummer übernimmt.
Die neuen E-Mail-Adressen lauten:
stephanus@jugendhilfe-goettingen.de und l.stephanus@goettingen.de

Mit herzlichen Grüßen Laura Andrea Stephanus und Barbara Jahns-Hasselmann

P.S.: Für alle Freunde der Weststadt, möchten wir darauf hinweisen, dass am Montag, den 04.11.2019 im Haus der Kulturen die Weststadtkonferenz um 17:30 Uhr stattfindet.

IGK_Handzettel_1


Gesundheitsförderung_Yoga


Reparatur_Cafe


Frauenhaus_Bilderaustellung_Aushang


 

- Aktuelles im Oktober-September 2019 -


 

Oktobertermine Kopfzeile WIR vom Weststadtzentrum  sind dabei ! Mit dem Projekt „INS GESPRÄCH KOMMEN!“ zur Stärkung des Gemeinschaftsgefühls und dem Abbau von Vorurteilen im Quartier. Viele interessierte Praktiker*innen in der Gemeinwesenarbeit hatten sich beworben  und das Weststadtzentrum wurde als eines von sechs Projektpartnern ausgewählt. Darüber freuen wir uns riesig! Gemeinsam mit fünf weiteren niedersächsischen Projekten, erproben wir ein Modellkonzept, das sich auf den Abbau von Vorurteilen zwischen verschiedenen Gruppen und Einzelpersonen richtet. Unser Projekt „INS GESPRÄCH KOMMEN !“startete im September mit einem interkulturellen Abendessen Auftaktveranstaltung INS GESPRÄCH KOMMEN und endet im Dezember 2019 mit einem Abschlussfest. Mit unseren Angeboten „INS GESPRÄCH KOMMEN !“wollen wir unterschiedliche Bewohner*innen des Quartiers zusammenbringen, die sich aus verschiedensten Gründen in ihrem Alltag selten bis gar nicht treffen. Im Mittelpunkt unseres Konzepts stehen Maßnahmen und Angebote, die Begegnungen und den gemeinsamen Umgang miteinander gestatten. Wir schaffen mit unseren vielfältigen wöchentlichen Angeboten im Weststadtzentrum und auch mit Besuchen von Kultureinrichtungen zahlreiche verschiedene Begegnungsmöglichkeiten, die dazu beitragen sich besser kennen zulernen, den Kontakt untereinander zu fördern und vielleicht sogar neue Freundschaften entstehen. Denn nur gemeinsam sind wir wirklich stark! Ihre Ansprechpartnerinnen: Laura Lindemann Laura Andrea Stephanus Barbara Jahns-Hasselmann Fusszeile

Auch diesen Monat haben wir wieder tolle Angebote für Sie, die im Veranstaltungskalender zu finden sind!

Veranstaltungskalender September 2019


FaireWocheMit einem interkulturellen Abendessen zeigen wir am Montag, den 23. September 2019 ab 17:30 Uhr, dass aus FAIR gehandelten, heimischen Produkten vielfältige, leckere Speisen hergestellt werden können. 

Mit einem Blick in fremde Töpfe und Küchen bieten wir die Möglichkeit sich anderen Kulturen zu nähern, kulinarische Vorlieben und kulturelle Unterschiede kennenzulernen, zu einem FAIREN Miteinander beizutragen und dabei genussvoll über den Tellerrand zu blicken. Interessierte Köch*innen melden sich bis zum 18.09.2019 im Weststadtzentrum!


Weststadtfest_neu Auch das Weststadtzentrum ist in diesem Jahr wieder beim Weststadtfest in der Pfalz-Grona-Breite dabei! Wir freuen uns auf Euren Besuch!