Archiv der Kategorie: Allgemein

Freundschaftsbänder Challenge!

Hallo liebe Kinder!

Heute haben wir in unserem offenen Bücherschrank eine Anleitung und
Material damit Ihr Freundschaftsbändchen selber bastelt hinterlegt.
Das ist für ein ganz einfaches Freundschaftsband, damit Ihr üben könnt.

Lasst es uns wissen, ob es Euch Spaß gemacht hat, ob Ihr
Schwierigkeiten hattet und ob wir in den nächsten Wochen andere
Anleitungen für Euch vorbereiten sollen!!! Ihr könnt uns eine kurze
Nachricht in unserem Briefkasten legen.

Ihr könnt die Armbänder für Euch behalten, sie an andere Menschen
verschenken oder sie bei uns in den Briefkasten vom Weststadtzentrum
lassen damit wir sie tragen oder weiter verschenken können.

Wir würden uns auch freuen, wenn Ihr uns Fotos von Euren Armbändern
über Facebook oder Instagram schickt!

Bleibt gesund und munter!

Update zu digitalen Angeboten des Weststadtzentrums

Liebe Nachbar*innen,
liebe Kolleg*innen,
liebe Freund*innen der Weststadt,

um weiterhin mit Euch in Kontakt zu bleiben, haben wir auf der
Plattform Discord einen eigenen Server eingerichtet. Wie ihr Euch dort
anmelden könnt, erfährt Ihr aus der angehängten Anleitung. Wenn Ihr
Schwierigkeiten haben solltet, nimmt telefonischen Kontakt zu uns auf
oder schreibt uns eine E-Mail.

Über diesem Server bieten wir ab dem 20. April Angebote an. Bisher ist
folgendes geplant:

  • Dienstags von 9:00 – 10:00 Uhr findet unser Frauenfrühstück statt.
  • Montags und Mittwochs von 15:00 – 17:00 Uhr sowie Donnerstags von
    13:00 – 15:00 Uhr bieten wir Nachhilfe für Kinder an.
  • Donnerstags von 13:00 – 15:00 Uhr werden in unserer “digitalen Sprechstunde” Eure Fragen beantwortet.
  • Über unserem Textkanal “Corona-News” stellen wir allgemeine
    Informationen zum aktuellen Geschehen zur Verfügung.

Da nicht alle Bewohner*innen ein internetfähiges Gerät haben, sammeln
wir gerne Eure alten Smartphones, Laptops und Tablets, auch wenn sie
defekt sind. Unser ehrenamtlicher Reparateur Michael wird diese im
Stand setzen. Wir nehmen Eure Spenden Montags bis Freitags von 10:00
bis 13:00 Uhr oder nach Terminvereinbarung entgegen.

Wir wollen Euch auch auf unserem “offenen Bücherschrank” vor dem
Weststadtzentrum aufmerksam machen: neben Büchern für Kinder
undErwachsene haben wir zudem Ausmalbilder und Bastelanleitungen
mitsamt Material für Kinder zur Verfügung gestellt. Solltet Ihr eigene
(Bastel)Ideen auf diesem Weg teilen möchten, nehmt gerne Kontakt mit
uns auf.

Wir erinnern Euch auch daran, dass wir weiterhin Nachbarschaftshilfe
organisieren. Wenn Ihr diese Hilfe in Anspruch nehmen wollt, ruft uns
an, schreibt uns eine E-Mail oder wirft uns einen Zettel mit Euren
Kontaktdaten in unserem
Briefkasten. Wir kümmern uns eine/n passende/n Helfer/in für Euch zu finden.

Bei Fragen und Anregungen stehen wir weiterhin zur Verfügung. Wir sind
über E-Mail (stephanus@jugendhilfe-goettingen.de und
weststadtzentrum@goettingen.de) sowie Telefon (0172 1038402 und 0551
38489887) erreichbar.

Herzlichste Grüße
das Weststadtzentrum-Team

Papierboot Challenge!

Liebe Kinder,

im “offenen Bücherschrank” vor dem Weststadtzentrum sind BILDER zum AUSMALEN für Euch.

Außerdem gibt es für Euch eine Bastelanleitung für einen PAPIERBOOT und Papier zum Nachmachen. Ihr könnt ein buntes Papier mitnehmen oder weißes Papier. Dann könnt Ihr Euer Boot selbst bemalen. Ich habe eins als Piratenschiff bemalt und eins in meiner Lieblingsfarbe gemacht.

Ihr könnt auch Fotos von Euren Booten machen und sie auf der Facebook oder Instagram Seite des Weststadtzentrums posten. Ihr könnt auch ein zweites machen und es in unseren Briefkasten schmeißen.

Wir würden uns freuen Eure Schiffe zu sehen!
Ganz liebe Grüße!

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Update zur Corona Situation

Liebe Nachbar*innen,

trotz der momentanen Einschränkungen sind wir weiter für Euch da. Die aktuelle Situation stellt und allen vor neuen Herausforderungen, deshalb freuen wir uns über einen regen Kontakt mit Euch!

Viele Menschen engagieren sich seit Beginn der Krise in unterschiedlichen Bereichen: Sie gehen für ihre ältere Nachbarn einkaufen, nähen Mundschutzmasken oder lesen online Kinderbücher vor.
Andere würden gerne helfen, wissen aber nicht wie. Manche haben vielleicht Ideen, können sie aber aus unterschiedlichen Gründen diese nicht realisieren. Wir wollen Eure Bedürfnisse sammeln und mit Euch gemeinsam nach Lösungen suchen. Dafür meldet Euch bei uns telefonisch,per E-Mail oder wirft uns einen Brief ein.

Wir haben hier schon mal eine Liste mit unseren Ideen und Angebote erstellt:

Hilfe & Unterstützung:

Wenn Ihr, Eure Nachbarn oder Eure Familie Hilfe und Unterstützung braucht (z. B. beim Einkaufen), meldet Euch bitte telefonisch 0172-1038402 oder per E-Mail stephanus@jugendhilfe-goettingen.de bei Laura Stephanus. Sie koordiniert mit anderen Institutionen und Bewohner*innen die Nachbarschaftshilfe in der Weststadt.

Schule und Lernen:

  • Es gibt bei uns weiterhin die Möglichkeit, vor allem jetzt für Schüler*innen, Materialien auszudrucken, aber auch Ausmalbilder.
    Schickt uns eine E-Mail an weststadtzentrum@goettingen.de mit den Dokumenten, die ausgedruckt werden sollen. Wenn diese fertig sind, melden wir uns wieder bei Euch und sagen Euch wie wir die Übergabe gestalten können.
  • Eine Gruppe von Studenten*innen will online Sprechstunden für Schüler*innen anbieten. Momentan gibt es dieses Angebot für die Fächer Mathe und Englisch, es wird aber erweitert. Um zu erfahren, wie das funktioniert, nehmt Kontakt mit uns oder mit den zuständigen Schulsozialarbeiter auf.

Freizeit, Spielen und Hobbys:

  • In der Wuselstunde(Link) lesen Menschen regelmäßig verschiedene Bücher und Geschichten für Kinder ab 4 Jahre.
  • Ein Blick in unserem “offenen Bücherschrank” vor dem Weststadtzentrum lohnt sich! Zu den Büchern, die wir regelmäßig für Euch zur Verfügung stellen, werden wir in den nächsten Tagen Bastel-und Spielangebote für Kinder hinterlegen.
  • Momentan sind viele dabei Mundschutzmasken für sich oder für Pflegekräfte und Ärzte zu nähen. Es gibt zahlreiche Anleitungen dazu im Internet.
    Hier sind zwei Beispiele: Beispiel 1 und Beispiel 2
  • Der SC Hainberg stellt tägliche Challenges auf Instagram zum mitmachen und Preise gewinnen. Um daran teilzunehmen addet sc.hainberg_official und ladet Euer Video mit der aktuellen Challenge hoch.

Welche Ideen und Wünsche habt Ihr noch? Bitte schreibt oder ruft uns an!
Wir freuen uns von Euch zu hören.

Bleibt gesund und munter!
Herzliche Grüße und bis bald

das Weststadtzentrum-Team